PhytoVital-Granatapfel

Produktinformationen

wasserloeslicher Extrakt aus Granatapfelschalen

Artikel: 1272

Parameter Limit Unit Method
Aussehen klar
Farbe roetlich
Trockengehalt min. 2,6 %
pH 4 - 6,5
Mischbarkeit mit Wasser klar mischbar

Konserviert mit Ethanol (enthaelt keine Glykole)

INCI CAS EINECS Anteil%
Punica Granatum Extract 84961-57-9 284-646-0 20-40
Aqua 7732-18-5 231-791-2 50-70
Alcohol denat. 64-17-5 200-578-6 10-24
INCI
CAS
EINECS
CoS /TSE
Zolltarif Nr. 1302 19 70

Der Granatapfel oder Grenadine (Punica Granatum L.) gehoert zur Familie der Punicaceae (Granatapfelbaumgewaechse). Im Mittelmeerraum, beispielsweise in Aegypten, in Spanien, Tunesien, Israel und der Tuerkei, wird der Granatapfel seit Jahrhunderten kultiviert. Der Granatapfel enthaelt groessere Mengen, bis zu 40 Prozent, Ellagsaeure. Einige wichtige Inhaltsstoffe hat man bereits entdeckt: Er ist eine hervorragende Quelle von Kalium, Vitamin C und vor allem grossen Mengen Sekundaerer Pflanzenstoffe wie Polyphenolen (Flavonoiden, Tannine), die das Herz-Kreislauf-System unterstuetzen und ihre Schutzwirkung fuer den Koerper in vielfaeltiger Weise entfalten. Flavonoide kommen in vielen Pflanzen, vornehmlich in der Schale, vor. Sie wirken krankheitsvorbeugend und heilend bei bestimmten Erkrankungen. So wurde eine antimikrobielle Wirkung bei Zahnfleisch- oder Harnwegsentzuendungen festgestellt und generell entzuendungshemmende Eigenschaften nachgewiesen. Als eine weitere Besonderheit gilt die hohe Konzentration von der exklusiv im Granatapfel vorkommenden Fettsaeure, der Gamma-Linolensaeure, einer Form der fuer den menschlichen Koerper essentiellen Linolensaeure. Der Granatapfel weist auch einen hohen Gehalt an Phyto-Oestrogenen auf, die eine scheinbar paradoxe Wirkung haben: Sie zeigen eine oestrogenartige Wirkung, die vor allem von Frauen in den Wechseljahren als sehr angenehm empfunden wird. Gleichzeitig beugen diese Pflanzenoestrogene durch komplexe Mechanismen den unguenstigen Effekten von Oestrogen vor. Auch in der Kosmetik finden die Fruechte des Granatapfelbaumes mittlerweile ihre Verwendung. Mit ihren gewebefestigenden und antioxidativen Inhaltsstoffen werden Pflegeprodukte wie Feuchtigkeitscremes, Duschgele oder Pflegelotionen entwickelt. PhytoVital - Granatapfel wird durch eine schonende Extraktion aus den getrockneten Schalen des Granatapfelbaumes Punica Granatum L gewonnen. PhytoVital - Granatapfel enthaelt keine synthetischen Konservierungsmittel. Ein eventuell auftretender Niederschlag liegt in der Natur dieses Produktes und hat keinen negativen Einfluss. In dunklen und verschlossenen Behaeltern ist PhytoVital - Granatapfel bei kuehler Lagerung mindestens 1 Jahr haltbar. Reference: Enzyklopaedie der Heilpflanzen, Neuer Kaiser Verlag, Klangenfurth (1994) H.A. Hoppe, Taschenbuch der Drogenkunde, W. de Gruyter, Berlin (1981) / M. Pahlow, Das grosse Buch der Heilpflanzen, Graefe & Unze, Muenchen (1885) / W. Karrer, Konstitution und Vorkommen der org. Pflanzenstoffe, Birkhaeuser, Basel (1958) / R.M Suozzi, Dizionare delle erbe medicinali (1995)/ H. Braun, D. Frohne, Heilpflanzenlexikon, G. Fischer, Stuttgart (1994) / L. Bremness, Herbs, Eyewittness Handbook, DK Publishing, New York (1994)/ M.Wagner, S. Bladt, E.M. Zgainski, Plant Drug Analysis (1984). Guadagni, D.G., V.P. Maier, and J.G. Turnbaugh. 1973./ Antioxidant and eicosanoid enzyme inhibition properties of pomegranate seed oil and fermented juice flavonoids, Shay Yehoshua Schubert a, Ephraim Philip Lansky b, Ishak Neeman a,*a Laboratories of Food Engineering and Biotechnology, Technion-Israel Institute of Technology, Haifa 32000, Israel. b Rimoni Corporation, Science Park, Nesher, Israel Received 8 April 1998; received in revised form 9 November 1998; accepted 20 November 1998 / Du, C. T.; Wang, P. L.; Francis, F. J. Anthocyanins of pomegranate, Punica granatum. J. Food Sci. 1975, 40, 417-418./ El-Nemr,S.E.;Ismail,I.A.;Ragab,M.Chemical composition of juice and seeds of pomegranate fruit. Nahrung 1990, 7,601-606

Bitte einloggen / registrieren Sie sich um weitere Dokumente zu laden.

Sicherheitsdatenblatt

H. Erhard Wagner GmbH | Auf dem Pasch 18 | D-28717 Bremen | Phone +49-421-69360-0 | Fax +49-421-69360-15